Das Internetgeschäft wird, wie so manch andere Branche auch, immer härter. Insbesondere die Anbieter von Dienstleistungen rund um das Internet müssen ob der stets stärker werdenden Konkurrenz immer bessere und günstigere Produkte anbieten. Das gilt selbstverständlich auch für das Server Hosting. Besonders jetzt, da das Cloud Computing langsam aber sicher an Fahrt aufnimmt, müssen umfangreiche und dennoch kostengünstige Hostinglösungen angeboten werden.

Verfügbarkeit ist entscheidend

Dabei spielt die ununterbrochene Verfügbarkeit der gehosteten Server eine entscheidende Rolle. Keine Firma kann es sich mehr leisten, Ihre Internetseite nicht verfügbar zu haben oder gar auf die in der Cloud vorhandenen Daten und Programmes zu verzichten. Um Pannen und Ausfälle zu vermeiden, haben die Anbieter von Server Hosting redundante Stromversorgungen installiert, die im Falle eines Stromausfalls nicht erst anlaufen müssen. Gleiches gilt für die Datenleitungen.

Spiegelung von Servern ist notwendig

Jeder einzelne Server wird gespiegelt. Das bedeutet, dass alle Daten parallel auf 2 Servern geschrieben werden. Fällt ein Server, aus welchem Grunde auch immer, aus, steht ohne Unterbrechung der andere zur Verfügung. Diese Redundanz bedeutet jedoch, dass der Betreiber der Server hohe Investitionen in seine Infrastruktur leisten muss.